Nicht verpassen! Kultur-Termine im November in Koblenz und Drumherum.

In Koblenz und Drumherum ist auch im Winter einiges los, wie ich bei einem Blick in die Veranstaltungskalender feststellen durfte. Bevor die große Zeit der Weihnachtsmärkte beginnt, habe ich mir einige Events, Ausstellungen und Konzerte herausgepickt, die ich gerne im November erleben, sehen und/oder hören möchte. Vielleicht ist ja die eine oder andere Kultur-Tour für Euch dabei! 

 - Koblenz - 

Der Kapuzinerplatz in Ehrenbreitstein
Immer am ersten Novemberwochenende finden in Ehrenbreitstein die Kunsttage statt.

#Kunsttage in Ehrenbreitstein /3. und 4. November 2018

Zwei Tage lang präsentiert sich die facettenreiche Kunst-Szene des Koblenzer Stadtteils Ehrenbreitstein an 15 Locations.  Die Galerien, Arztpraxen und auch ein Kerker haben am  3.11. von 17 - 23 Uhr und am 4.11. von 12 - 18 Uhr geöffnet. Das vielfältige Programm findet Ihr unter kunstresidenz.blogspot.com. 

#KUFA - Boulevardtheater auf Kowelenzer Platt

Auf der Bühne der Koblenzer Kulturfabrik startet ab dem 23.11. die 16. Folge der Boulevardtheater-Reihe "Zum Schängel". Mit viel Humor, Musik und auf Kowelenzer Platt heißt es dieses Mal "Finger fott von der Playstation oder et git käine Geschenke." In dieser Folge ziehen die pensionierten Protagonisten Willi und Ernst in eine Mehrgenerationen-WG. Den kompletten Spielplan bis Weihnachten findet Ihr unter www.kufa-koblenz.de 

#Pierre Soulages im Ludwig Museum

Schwarze breite Pinselstriche prägen die Gemälde und Grafiken von Pierre Soulages. Die Ausstellung im Ludwig Museum startet am 4.11. unter dem Titel "Noir/Lumière". Schwarz und Licht? Wenn man die Arbeiten näher betrachtet, schließt das eine das andere nicht aus. Soulages trägt die Farbe mit Spachteln, Bürsten und auch Besen auf, so dass eine Struktur entsteht, in der sich dunkles Licht verfängt. Ich finde die Technik spannend und mag das Abstrakte. Wem es genauso geht, für den habe ich hier eine Adresse für weitere Infos. www.ludwig-museum.org

#Die Rheinische Extra - Eine Kleine Nachtmusik

Am 18.11 um 16.00 Uhr spielt Die Rheinische Mozart, Bach und Mendelssohn Bartholdy im Görres Haus. Das Extra an dieser Konzertreihe? Je Konzertbesucher ist ein Kind bis einschließlich 16 Jahren frei. Diese Karten erhaltet Ihr nur im Vorverkauf im Orchesterbüro. Mehr Infos unter www.rheinische-philharmonie.de 

 - Drumherum - 

Das Arp Museum Bahnhof Rolandseck
Zu jeder Jahreszeit eine tolles Ziel für Kunst-Fans - das Arp Museum

#Mainzer Marktfrühstück

Piazza-Feeling im November in Mainz - wenn das Wetter mitspielt!  Noch bis zum 17. November findet samstags von 9 bis 16 Uhr auf dem Liebfrauenplatz das Mainzer Marktfrühstück statt. Ganz klassisch gibts Worscht (heiße Fleischwurst) und Weck (Brötchen) an den Metzger-Marktständen zu erwerben. Dazu und danach passt ganz hervorragend ein Glas Riesling oder Rivaner, das am Stand der Mainzer Winzer aufgefüllt wird. 

#Andy Warhol - Pop goes Art im MAKK in Köln

Noch bis März 2019 werden im Museum für Angewandte Kunst in Köln von Andy Warhol gestaltete Plattencover samt Skizzen und Entwürfen ausgestellt. Der Pop-Art-Künstler entwarf 40 Jahre lang Cover für die unterschiedlichsten Musik-Genre und diverse Künstler wie die Rolling Stones, Paul Anka oder Diana Ross. www.museenkoeln.de/museum-fuer-angewandte-kunst

#Japanfieber im Arp Museum

Das Arp Museum Bahnhof Rolandseck ist immer eine gute Adresse für einen Kultur-Ausflug an den Rhein. Allein schon die architektonische Kombination aus historischem Bahnhofsgebäude  und modernem  Museumskomplex des Stararchitekten Richard Meier ist ungewöhnlich. Außerdem mag ich die spannenden Laufwege, die zu dem höhergelegenen schneeweißen Bau führen, von wo aus den Besucher ein sensationeller Blick auf das Siebengebirge erwartet.  Noch bis Ende Februar 2019 läuft die Ausstellung "Im Japanfieber - Von Monet bis Manga", in dem der Einfluss Japans auf die euopäische Kunst gezeigt wird. 

Öffnungszeiten: Di - So 11 - 18 Uhr Arp Museum Bahnhof Rolandseck, Hans-Arp-Allee 1, Remagen 

Seid Ihr im November in Koblenz unterwegs? Dann könnten Euch auch diese Artikel interessieren: