Mehr Lebensart im Oktober: Tipps für Kultur-Trips in Koblenz und Drumherum

Tanzstunde in einer Mikrowerkstatt, Zeitgenössisches im Bunker, Japanfieber am  Rhein, Newcomer auf einer Festung...  diesen winzig kleinen Auszug aus dem prallen Kultur-Programm zwischen Rhein und Mosel, wurde fürchterlich subjektiv nach meinen persönlichen Vorlieben zusammengestellt. Vielleicht befindet sich ein Tipp darunter, der Euch auch zusagt. Viel Spaß bei Eurem Kultur-Trip. 

Die Mikrowerkstatt im Theater am Ehrenbreitstein

Seit 5 Jahren beweist das Theater am Ehrenbreitstein unter der Leitung von Annika Woyda und Gabriel Diaz, dass  großartiges Theater keine große Bühne braucht. Auf  der kleinen feinen Bühne im Koblenzer Stadtteil Ehrenbreitstein, wird Theater zu einem hautnahen und intensiven Erlebnis. Das junge Ensemble zeigt eine vielseitige Auswahl an intelligenten, humorvollen, tiefsinnigen und fantasievollen Stücken, von denen ich Euch im Oktober gleich zwei Produktionen ans Herz legen möchte. 

"Die Tanzstunde"

von St. Germain mit Annika Woyda und Jan Fritz Meier, Regie Gabriel Diaz

In der Komödie treffen zwei ungleiche Nachbarn aufeinander. Ever Montgomery ist  Professor für Geowissenschaften und leidet unter dem Asperger-Syndrom. Senga Quinn, eine Tänzerin, fürchtet wegen einer Verletzung ihre Karriere und Leidenschaft an den Nagel hängen zu müssen. Ich bin schon sehr gespannt, wie die beiden sich bei einer Tanzstunde näher kommen. Karten sind vorbestellt! 

Vorstellungen: 13. und 27. Oktober um 19.30 Uhr 

weitere Termine: 17. November, 26. Januar, 22. Februar, 9. März, 6. April und 10. Mai (jeweils 19.30 Uhr) 

 

"Das Lächeln der Frauen" 

nach dem gleichnamigen Roman von Nicolas Barreau in einer Bühnenfassung von Gunnar Dreßler - Mit Annika Woyda, Sascha Tiwi - Regie: Gabriel Diaz 

Vorstellung: 20. Oktober um 19.30 Uhr 

weitere Termine: 30. November, 2. Februar, 4. Mai (jeweils 19.30 Uhr) 

 

Karten bitte vorbestellen

unter 0171 3295736 oder per E-Mail an karten@theater-am-ehrenbreitstein.de 

Die Mikrowerkstatt

vom Theater am Ehrenbreitstein, Hofstr. 217, 56077 Koblenz-Ehrenbreitstein 


!! b-05 meets Flux4Art -  Zeitgenössische Kunst im Bunker!!

Einen Kultur-Trip nach Montabaur in ein ehemaliges  Munitiondepot habe ich bereits  seit geraumer Zeit im Hinterkopf. Die Idee des Projektes b-05, einen Bunker mitten im Wald in einen Kulturraum zu verwandeln, finde ich sehr spannend. Im Oktober legt  die Landeskunstschau Flux4Art im b-05 einen längeren Stopp ein. Noch bis Ende des Monats wird ein Querschnitt zeitgenössischer Kunst aus Rheinland-Pfalz in den Bunkeranlagen zu sehen sein. 

Öffnungszeiten Flux4Art: Fr 17 - 19 Uhr, Sa 14 - 18 Uhr, So 11 - 18 Uhr 

b-o5, Im Stadtwald 2, Montabaur -  www.kunst-kultur-natur-forum.de


Arp Museum - Japanfieber am Rhein

Das Arp Museum Bahnhof Rolandseck ist immer eine gute Adresse für einen Kultur-Ausflug am Rhein. Allein schon die architektonische Kombination aus historischem Bahnhofsgebäude  und modernem  Museumskomplex des Stararchitekten Richard Meier ist ungewöhnlich. Außerdem mag ich die spannenden Laufwege, die zu dem höhergelegenen schneeweißen Bau führen, von wo aus den Besucher ein sensationeller Blick auf das Siebengebirge erwartet.  

Noch bis Ende Februar 2019 läuft die Ausstellung "Im Japanfieber - Von Monet bis Manga", in dem der Einfluss Japans auf die euopäische Kunst gezeigt wird. 

Öffnungszeiten: Di - So 11 - 18 Uhr 

Arp Museum Bahnhof Rolandseck, Hans-Arp-Allee 1, Remagen 


Burg Lahneck im Kerzenschein

Eine Burg bei Kerzenschein zu entdecken, ist ein nicht alltägliches Kultur-Erlebnis an dem sogar mein Nachwuchs Spaß haben wird.  Die Kerzenführung auf der Burg Lahneck findet am 12. und 26. Oktober um 21 Uhr statt.  

Anmeldung und Informationen über das Touristinformation Lahnstein www.lahnstein.de 


Die Rheinische trifft im Stadttheater Koblenz auf Les Brünettes

Am 16. Oktober trifft The Rhine Phillis Orchestra, die Big Band des Staatsorchester Rheinische Philharmonie, auf Les Brünettes, eine A-capella-Formation bestehend aus vier Damen. Treffpunkt ist um 19.30 Uhr im Theater Koblenz. 

Karten und noch mehr Kulturprogramm unter www.theater-koblenz.de 


Das blaue Wunder von Sayn

Im Schmetterlingsgarten von Sayn dürft Ihr ab 01.10.2018 Euer blaues Wunder erleben. Dann flattern unzählige knallblaue Himmelsfalter (Blauer Morphos) durch die Pavillons. 

Öffnungszeiten: täglich 10 - 17 Uhr 

Garten der Schmetterlinge, Schlossgarten 100, Bendorf 


Rockbuster Finale auf der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz

Der Abschluss des Newcomer Contest Rheinland-Pfalz findet am 20.10. ab 19.00 Uhr  im Kuppelsaal der Festung Ehrenbreitstein statt. Tickets gibts im Vorverkauf bei Café Hahn oder an der Abendkasse. 

Festung Ehrenbreitstein, Koblenz

www.cafehahn.de